Entdecken und erkunden Sie die Insel und die Stadt Pag

Die Insel Pag ist eine der größten adriatischen Inseln und hat mehr als 2.500 Sonnenstunden pro Jahr. Das macht sie zu einer idealen Wahl für einen perfekten Urlaub. Pag bietet ungewöhnliche Formen, wilde Exotik, malerische Oasen, Wanderwege und flache Buchten, so dass jeder in all dieser Schönheit etwas für sich selbst finden kann.
detalji-pag-236
narodna-nosnja
Pag-panorama-3
detalji-pag-36
DSC_7334
detalji-pag-23
Pag-panorama-6
Solana-Perla005
IMGP4068
HDR (1 of 1)
detalji-pag-235
biciklizam_pag_foto_jure_orlic_ (62 of 116)
detalji-pag-12
detalji-pag-207
IMGP6177
IMGP9910
detalji-pag-238
detalji-pag-26
detalji-pag-209
detalji-pag-237
DSC_7301
detalji-pag-236 narodna-nosnja Pag-panorama-3 detalji-pag-36 DSC_7334 detalji-pag-23 Pag-panorama-6 Solana-Perla005 IMGP4068 HDR (1 of 1) detalji-pag-235 biciklizam_pag_foto_jure_orlic_ (62 of 116) detalji-pag-12 detalji-pag-207 IMGP6177 IMGP9910 detalji-pag-238 detalji-pag-26 detalji-pag-209 detalji-pag-237 DSC_7301

Abgesehen von ihrer magischen Natur kann die Insel Pag auch mit ihrer reichen Tradition und einer langen Geschichte aufwarten, so dass die Kulturbegeisterten ihre Tage damit füllen können, die zahlreichen Denkmäler und Dauerausstellungen zu besuchen sowie das Programm des Pager Kultursommers, des längsten Kultursommers an der Adria, zu genießen. Wenn Sie uns Ende Juli besuchen, werden Sie ausgelassene Karnevalsmomente in unserer Stadt erleben. Wenn Sie sich Mitte August in Pag befinden, haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit uns einen großen religiösen Feiertag, Mariae Himmelfahrt, zu feiern, den wir mit einer feierlichen Prozession begehen.

Die Momente auf unserer magischen Insel werden durch ein umfassendes und autochthones Gastronomieangebot noch verstärkt, auf das wir sehr stolz sind und das ganz sicher auch den raffiniertesten Gaumen begeistern wird. Über die weithin bekannten und geschätzten Delikatessen Pager Käse und Pager Lamm können Sie zahlreiche weitere inseltypische Spezialitäten genießen, wie beispielsweise den Pager Wein Žutica, hausgemachten Kräuter-Grappa, Prošek, heilsamen Salbeihonig und Baškotin – ein hartes Gebäck, das nach einem Geheimrezept hergestellt wird und das im Kloster St. Margarita im Stadtzentrum bewahrt wird.

Aktivitäten in der Umgebung

Wasseraktivitäten

Sie können die Küste und die Buchten mit Kajaks oder auf Stand-Up-Paddleboards erkunden. Sie sind abenteuerlustig? Dann sollten Sie unbedingt eine Fahrt mit einem Jetski unternehmen oder aber Kite- und Windsurfen ausprobieren.

Motorbootfahren

Um die Naturschönheiten der Adriaküste wahrhaftig erleben zu können, mieten Sie sich ein Motorbootboot inklusive Skipper und verbringen unvergessliche Momente auf einer Rundfahrt um die Insel Pag.

Tauchen

Tauchen ist das, was Ihren Urlaub wirklich abrunden wird, denn das Erkundung der Unterwasserwelt ist etwas, was Sie nicht überall erleben können. Die Insel Pag verfügt nicht nur über eine abwechslungsreiche Unterwasserflora und -fauna, sondern bietet Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, auch Unterwasserhöhlen und sogar Schiffswracks zu erkunden.

happy-people-are-going-swim-air-mattress-jet-ski-tourists-ride-inflatable
snorkeler-diving-along-brain-coral
happy-people-are-goingdf-swim-air-mattress-jet-ski-tourists-ride-inflatable
friends-scuba-training-submerged-swimming-pool-looking-camera
tropical-beach-el-nido-palawan-philippines
kayaking
man-with-sup-paddle-beach-go-surfing-golden-sunset-background
tropical-beach-coron-philippines
happy-people-are-going-swim-air-mattress-jet-ski-tourists-ride-inflatable snorkeler-diving-along-brain-coral happy-people-are-goingdf-swim-air-mattress-jet-ski-tourists-ride-inflatable friends-scuba-training-submerged-swimming-pool-looking-camera tropical-beach-el-nido-palawan-philippines kayaking man-with-sup-paddle-beach-go-surfing-golden-sunset-background tropical-beach-coron-philippines
traveler-rests-lying-top-mountain-rays-setting-sun
DSC_7301
DSC_7280
biciklizam_pag_foto_jure_orlic_ (13 of 116)
biciklizam_pag_foto_jure_orlic_ (19 of 116)
DSC_7282
biciklizam_pag_foto_jure_orlic_ (62 of 116)
DSC_7292
biciklizam_pag_foto_jure_orlic_ (92 of 116)
biciklizam_pag_foto_jure_orlic_ (31 of 116)
traveler-rests-lying-top-mountain-rays-setting-sun DSC_7301 DSC_7280 biciklizam_pag_foto_jure_orlic_ (13 of 116) biciklizam_pag_foto_jure_orlic_ (19 of 116) DSC_7282 biciklizam_pag_foto_jure_orlic_ (62 of 116) DSC_7292 biciklizam_pag_foto_jure_orlic_ (92 of 116) biciklizam_pag_foto_jure_orlic_ (31 of 116)

Radwege

Mehr als 115-km-lange Mountainbike-Strecken sowie die Schönheit der Landschaft werden die Radsportbegeisterten zufrieden stellen. Der Radsport stellt schon seit langem ein aktives Sportangebot für Touristen dar, die die Insel Pag besuchen. Zahlreiche Radfahrliebhaber kommen und genießen die Schönheiten der Insellandschaft. Schenkt man ihrer Meinung Glauben, dann lässt sich kaum sagen, welcher Weg schöner ist, welcher attraktiver. Aber in einem Punkt sind sich alle einig: Die Erfahrung, mit dem Fahrrad über die Insel zu fahren, ist einzigartig. Es gibt 14 Radwege.

Spazieren und Wandern

St. Vid ist mit 349 m über NHN der höchste Gipfel der Insel Pag; so dass Ihnen das Erklimmen nicht allzu schwierig fallen dürfte. Die ganze Insel eignet sich hervorragend für leichte Erkundungsspaziergänge und zum Erholen. Seien Sie dennoch vorsichtig, schützen Sie sich vor der Sonne und vergessen Sie nicht, genügend zu trinken. Die Insel Pag ist wegen der kargen Landschaft, die sich über einen Teil der Insel erstreckt, auch als Mondinsel bekannt. Die einzigartige Landschaft, reich an fossilen Überresten, Kalksteinstrukturen, mit Höhlen und Klüften im Felsgestein, den Überresten ehemaliger Bäche, wird Sie auf den ersten Blick in ihren Bann ziehen.

Kultur und Kulturerbe

Pager Salz

Die Insel Pag ist weithin bekannt für ihre Salzproduktion. Eine der größten Salinen in diesem Teil Europas befindet sich in der Stadt Pag; darüber hinaus gibt es ein Salzmuseum, das Sie besuchen und wo Sie erfahren können, wie sich die Salzgewinnung im Laufe der Geschichte verändert hat. Einige Faktoren weisen darauf hin, dass Salz bereits seit dem 9. Jahrhundert, möglicherweise aber auch noch früher, auf Pag gewonnen beziehungsweise "gepflückt" wurde.

Pager Spitze

Der Stolz der Insel Pag ist die Pager Spitze, handgefertigt und ein Souvenir, das bei der UNESCO als immaterielles Kulturerbe gelistet ist. Die Kunst und das Wissen um die Herstellung der Pager Spitze trugen die Benediktinerinnen aus ihrem Kloster über die ganze Insel. Auch heute noch handelt e sich bei der Pager Spitze um Unikate mit einzigartigen Designs, welche die Erinnerungen an einen außergewöhnlichen und einmaligen Inselurlaub wach halten. Besuchen Sie die Pager Spitzengalerie im Stadtzentrum von Pag, schauen Sie sich die ausgestellten Exponate an und erfahren Sie, wie sich die Spitze im Laufe der Geschichte entwickelt hat.

Benediktinerkloster

Die Nonnen des Benediktinerklosters werden Ihnen gerne ihre Türen öffnen und das historische Erbe zeigen, dessen Hüter das Kloster seit über 700 Jahren ist. Die Schwestern, die in ihrem Kloster Spitze fertigen und ihre Tage in Frieden, Arbeit und im Gebet verbringen, sind auch für die Herstellung der autochthonen " Baškotin" bekannt, einem besonderen Keks, der perfekt zum Nachmittagstee passt und dessen Rezept sie seit Jahrhunderten sorgfältig bewahrt haben.

IMGP4640
narodna-nosnja
Screenshot_1
Solana-Perla006
IMGP4668
IMGP9910
Solana-eljko011
detalji-pag-20
IMGP4068
detalji-pag-18
detalji-pag-19
Solana-Perla005
IMGP4640 narodna-nosnja Screenshot_1 Solana-Perla006 IMGP4668 IMGP9910 Solana-eljko011 detalji-pag-20 IMGP4068 detalji-pag-18 detalji-pag-19 Solana-Perla005

DSC_7000
DSC_0561
JASNA_BILUŠIĆ_I_DINKO_APPELT
DSC_7011
avcd1259e6b66f3c16935
IMGP1040
DSC_0427
anticki-vodovod-novalja-3
DSC_8436
IMGP1036
IMGP1047
DSC_7000 DSC_0561 JASNA_BILUŠIĆ_I_DINKO_APPELT DSC_7011 avcd1259e6b66f3c16935 IMGP1040 DSC_0427 anticki-vodovod-novalja-3 DSC_8436 IMGP1036 IMGP1047

Römisches Aquädukt

Was Sie unbedingt in Novalja auf der Insel Pag sehen müssen, ist das antike unterirdische Aquädukt aus dem 1. Jahrhundert. Unmittelbar in den Felsen gehauen und etwa 1.050 m lang, verband das Aquädukt den Ort und versorgte ihn mit Wasser. Obwohl wenig über die Funktionsweise der Wasserleitungen bekannt ist, handelt es sich bei dem Aquädukt um die bedeutendste archäologische Stätte in dieser Region.

Pager Kultursommer

Die kulturellen Veranstaltungen, die den ganzen Sommer über auf der Insel Pag stattfinden, sind ein Indikator dafür, wie sehr die Inselbewohner ihr Erbe und ihre Kultur wertschätzen. Traditionell finden diese Veranstaltungen bereits seit vielen Jahren statt; sie werden Ihren Urlaub auf jeden Fall bereichern und Ihnen zudem noch eine Facette der Insel und der Stadt Pag vor Augen führen.

Oliven aus Lun

Zu den seltenen Juwelen der Insel gehören auch die Olivengärten in Lun im Norden der Insel mit mehr als 80.000 Olivenbäumen. Über 1.000 der Bäume sind über 1.500 Jahre alt. Bei den unberührten Olivenhainen und Olivengärten in Lunj handelt es sich um einen außergewöhnlichen Ort, einzigartig auf der Welt. Hier können Sie auf 24 ha Olivenbäume finden, die jahrhundertealt sind.

Beeindruckend, nicht wahr? Genau das ist auch die Insel Pag. Beeindruckend!

Nationalparks und Naturparks

Die Tatsache, dass es in der Gegend drei Naturparks gibt – das Velebit Gebirge, den See Vransko jezero und den Naturpar Telaščica – sowie zwei Nationalparks – Nationalpark Paklenica und Nationalpark Kornaten – gibt beredet Zeugnis von der besonderen natürlichen Vielfalt der Region, in der sich auch die Insel Pag befindet. Jeder Park zeichnet sich durch seine einzigartige Lage und sein einzigartiges Erscheinungsbild aus; gemeinsam ist ihnen, dass sie sich alle in der gleichen Gespanschaft befinden. Die Tatsache, dass sich so viel schöne und geschützte Natur auf ein relativ kleines Gebiet konzentriert hat, ist wirklich faszinierend.

NP Kornati

kornati

PP Telašćica

telascica

NP Paklenica

paklenica

NP Nord Velebit

sjvelebit

PP Vransko jezero

vranskojezero